Büroeinkauf – ein weites Feld für „grüne“ Taten

0

Tag täglich werden sie gekauft, die Massenartikel fürs Büro wie Papier, Büromaterialien, Streuartikel aber auch Reinigungsmittel. Oder es werden Reinigungsfirmen oder Druckereien mit Leistungen extern beauftragt. Es zählt schon zu den Basics von Unternehmen, die Nachhaltigkeits- und CSR-Strategien verfolgen, Recycling-Papier zu verwenden und den Imagefolder als umweltfreundliches Druckerzeugnis herstellen zu lassen. Das sind wichtige Signale als Botschaft an Kunden, Gäste oder an Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartner. Zu tun bleibt noch weit mehr.

Wer einkauft stärkt mit seiner Nachfrage immer auch den Trend zu bestimmten Artikeln und Qualitäten am Markt. Je mehr Büros umweltfreundliche Artikel bevorzugt kaufen, desto eher wird das Umweltsortiment der Hersteller noch attraktiver. Das ist wie mit dem Essen. Kein Bissen bleibt ohne Folgen – für Umwelt und Gesundheit. Die Betriebsverpflegung ist übrigens auch ein sehr ergiebiges Feld für Umstellungen.

Die Marktmacht der Großen

Großunternehmen wie Banken, Versicherungen oder Einkaufsplattformen können Weiterlesen

Find us on Facebook